Ab 25. Okt. 2017 Umbauarbeiten

Aufgrund der schlechten Wetterlage und Platzverhältnisse, kann auf dem Platz momentan nur eingeschränkt gearbeitet werden, daher wird ein kleiner Teil des Greenkeeperteams bereits ab dem 25. Oktober 2017 damit beginnen, die Umkleideräume im alten Clubhaus zurückzubauen. Der Umkleide- nebst Weiterlesen

Erweiterung der Driving Range bis 20. Oktober

Auf der Driving-Range wird die Verlängerung der Teeline (Abschlagsfläche aus Kunstrasen) linksseitig zum Übungsbunker vorgenommen. Im angegebenen Zeitrahmen kann es zeitweise zu Lärmbelästigungen an Tee 1 und auf der Range kommen.

28. – 30. Juli 2017 (Platzsperren beachten)

Wegen der DMM-AK 50 Herren und Damen erhöhter Pflegeaufwand (z. B. täglich neue Löcher stecken, Bunker harken) durch DGV-Vorgaben.

24. – 27. Juli 2017

Der Platz wird für die DMM-AK 50 Herren und Damen vorbereitet. Die Grüns werden daher mit einem Topp-Dressing (feine Besandung) vorbereitet.

23. Juli 2017

Die freigewordene Driving-Range-Flächen inkl. altes Loch 7 und Fairway 8 wurde zum Pitch&Putt-Platz umgestaltet und wird bei Sommerfest der Golfschule erstmals bespielt.

10. – 21. Juli 2017

In den Werksferien sind keine Maßnahmen neben den täglichen Pflege- und Mäharbeiten geplant. Die Düngung der Grüns wurde am 10. Juli 2017 erledigt. Ausmähen der freigewordenen Driving-Range-Flächen inkl. altes Loch 7 und Fairway 8 zum Pitching-Area.

03. – 07. Juli 2017

In der Pflegewoche werden alle Grüns aerifiziert. Diesmal mit Hohlspuns mit kleineren Abständen und Tiefe. Zudem wird gesandet und nachgesät.

22. Juni 2017

Ausbringen und Stecken der neuen Abschlagkugeln und -becher auf allen Löchern und Abschlägen. Softwareumstellung auf den neuen Platz und Ausgabe der neuen Scorekarten, getrennt für Damen (4 Abschläge) und Herren (6 Abschläge).

Neuer Platz – Info zur Bespielbarkeit

Infos: Ab dem 23. Juni 2017 stehen pro Spielbahn 6 Abschlagsmöglichkeiten zur Verfügung, 6 für Herren und 4 für Damen. Des Weiteren ist das neue Loch 8, dass aus zwei Löchern (alte 7 und 8) kombinierte Loch 7 sowie das verkürzte Loch 2 (künftig Par 4) in den Spielbetrieb eingebunden.

Abschläge: Infoveranstaltung: Welchen Abschlag sollte ich wählen?
Alle sechs Abschläge sind dauerhaft gesteckt, so dass in Privatrunden nach Wunsch der Abschlag gewählt werden kann. Künftig werden den Herren 6 und den Damen 4 Abschläge pro Spielbahn zur Verfügung stehen. Mit Platzlängen zwischen 6188 (Herren weiß) und 4098 (grün) Metern. Jede(r) Spieler/-in, unabhängig vom Alter oder vom Handicap, darf von den 4 (Damen) bzw. 6 (Herren) gerateten Abschlägen spielen. Es gibt keine festen Abschlagsfarben für Damen oder Herren, beide Geschlechter können vom gleichen Abschlag spielen, es verändert sich lediglich die Spielvorgabe. Bei privaten Runden besteht immer die freie Wahl der Abschläge. Lediglich bei Wettspielen wird die Spielleitung per Ausschreibung eine Einteilung vornehmen, wodurch die Spielzeiten erheblich reduziert und Spieler/-innen nicht über- bzw. unterfordert werden. Natürlich wird durch die neuen Abschlagsvarianten auch die Abwechslung gefördert, denn sinngemäß stehen jetzt 6 bzw. 4 “Plätze” zur Verfügung. Es wird wieder interessanter, weil ebend nicht mehr der eine bekannte Abschlag/Platz (meist gelb bei Herren und rot bei Damen) verwendet werden muss. Durch die neuen Abschläge kommen Hindernissen (Bunker, Wasserhindernisse) wieder ins Spiel und hohe Handicapper oder nicht so weit schlagende Spieler können die Grüns wieder regulär (z. B. Par 4 mit Schlägen auf dem Grün) erreichen, sofern denn ein kürzerer Platz gewählt wurde. Wie sich ein Handicap auf den verschiedenen Abschlägen hinsichtlich der Spielvorgabe verändert, kann den unten angehängten Spielvorgabentabellen entnommen werden.

Spielvorgabentabellen
:
Die neuen Werte (CR + Slope + Par) für jeden der 6 Abschläge (6 x Herren und 4 x Damen) liegen uns vor. Anbei die Spielvorgabentabellen:
Herren: Abschläge weiß_gelb_blau
Herren: Abschläge rot_orange_grün
Damen: Abschläge blau_rot
Damen: Abschläge_orange_grün

Scorekaren:
Die neuen Scorekarten sind fertig und liegen ab dem 23. Juni 2017 aus. Es gibt künftig eine Scorekarte für Damen und eine für Herren.
Längenangaben für Damen 4 Abschläge
Längenangaben für Herren 6 Abschläge