Himmelfahrts-Scramble

Wie in jedem Jahr stand zu Himmelfahrt (25. Mai 2017) wieder unser sehr beliebter Scramble auf dem Programm. Diesmal wurde das Wettspiel abweichend zum Vorjahr als 2er-Scramble ausgespielt. Insgesamt gingen 60 Spieler/-innen, davon 24 Gäste an den Start. Seit der Flutkatastrophe ist die Verbundenheit zwischen dem GC Magdeburg und dem GC Wolfsburg sehr groß, daher ist es schon gute Tradition, dass die Magdeburger bei uns und wir bei ihnen zu Gast sind. Speziell wenn Rennwochen auf der Pferderennbahn – darin liegt der Golfplatz – stattfinden, wird schon mal ein Reisebus angemietet und eine Golfkurzreise in das Boldecker Land organisiert. Mit stärkenden Vatertagsgetränken wurde die Runde begonnen, beendet ebenfalls. Auf der Clubterrasse wurden beim Eintreffen der Gruppen bereits Evergreens gespielt, das herausragende Buffet unserer Clubgastronomie rundete den schönen Tag ab. Wer dann noch gut gespielt hatte, konnte sich über tolle Weinpreise von Vini `d Italia freuen. In seiner unnachahmlichen Art ehrte unser Clubpräsident Norbert Preine die Sieger. In zwei Nettoklassen (jeweils Platz 1 bis 3) und im Brutto (Platz 1 und 2) wurden Preise vergeben. Sieger in der Klasse B wurden Gisela Gerling-Köhler und Felix Gruber vom GC Magdeburg mit unschlagbaren 55 Nettopunkten. In der Klasse A holten Christian Witt (G&CC Am Hockenberg Hcp. 14,8) und René Eichenlaub (GC Wolfsburg Hcp. 29,5) den Sieg mit grandiosen 54 Netto- und 29 Bruttopunkten! Die Bruttokonkurrenz erweiterte sich kurzfristig, durch den Ausfall einer Spielerin musste der Clubmanager Peter Butt “Hals über Kopf” einspringen. Mit geliehenen Schuhen und Schlägern ging er mit Nico Küster vom GC Magdeburg auf die Runde. Widererwartend funktionierte es ganz gut und die Paarung ergänzte sich scheinbar sehr gut. Mit 34 Bruttopunkten ging der Sieg an diese Paarung. Vielen Dank an alle Gäste für dieses schöne Turnier. Wir hoffen, alle sind im nächsten Jahr wieder dabei. Bis dann!

Ergebnisse
(für alle Ergebnisse dann Überschrift – z. B. “Netto Team Klasse A”  anklicken)
(danach für Lochergebnisse den Spielernamen anklicken)