Tag der Dt. Einheit – Traditionsturnier

Am 3. Oktober 2017 hatten Bea Havekost und Karin Kreienberg zum Traditionsturnier eingeladen, und 84 Mitglieder und Gäste folgten der Einladung am Tag der Deutschen Einheit gerne. Bei der Begrüßung wurden die Teams von Bea in die blaue und rote “Brigade” eingeteilt und mit den dazu passenden farblichen Caps ausgestattet. Pünktlich um 11:00 Uhr gingen die Teams per Kanone an den Start. Bea hatte sich für die Spieler witzige und spannende Spielbahnvarianten ausgedacht, z.B. putten auf einer Airex-Matte mit beiden Füßen auf Bahn 9 oder die Fußballvariante auf Bahn 17. Eine riesen Gaudi für alle Spieler.

Unsere Gastronomin Karin Kreienberg sorgte nach dem Turnier mit einem “DDR”-Buffet für das leibliche Wohl und der eine odere andere schwelgte in alten Erinnerungen…
Natürlich durfte auch das in die Geschichte eingegangene “Begrüßungsgeld” nicht fehlen. Die Nettogewinnergruppe “Rote Brigade” stellte sich hinterheinander ordungsgemäß in die sozialistische Warteschlange an und jeder Spieler erhielt sein Begrüßungsgeld in Höhe von 50 DDR-Mark.

Die Gewinner der 3 Nettoklassen, der Bruttoklasse und der Sonderwertungen konnten sich über Gutscheine von Bea freuen. Die Siegerliste gesamt: Traditionsturnier-Siegerliste