Am dritten Spieltag der Junior League hatte unser Team im GC Harz eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe vor sich. Neben den vielen Hanglagen in Bad Harzburg machte die Trockenheit und der leicht böige Wind zu einer besonderen Herausforderung.
Tobias ging gleich im ersten Flight an den Start, gefolgt von Elias, Joana, Kajo und Anna Sophie (GC Gifhorn). So mancher Ball versprang ins Rough oder wurde von einem Biotop geschluckt. Die Bahnen mussten sehr strategisch gespielt werden und der Driver blieb das ein oder andere Mal im Bag. Am Ende errang Tobias mit 41 NP den dritten Platz in der Einzelwertung. Joana und Anna Sophie konnten sich zwar nicht verbessern haben aber ihr Handicap eindrucksvoll bestätigt.
In der Teamwertung erreichte unsere Mannschaft mit 153 NP den dritten Platz. Der GP Steinhuder Meer erspielte mit 161 NP den zweiten Platz und der GC Harz erlangte mit herausragenden 194 NP den ersten Platz. Der GC Hannover nahm nicht am Wettkampf teil.
Andreas Schäfer
Jugendwart