Am 27.09. fand das Finale des  Almadia-Massivhaus-Cup der MiMä statt.

Entgegen der Wettervorhersagen haben wir  einen schönen Golftag erlebt, was sich auch in der gespielten Ergebnisse wiederspiegelte. Es gab einige gute Ergebnisse, so kam auch Steven endlich zu seinem verdienten Bad im Teich von Loch 18 , da er nun ein Hcp 9,8 erreicht hat.

Leider konnte Rouven seinen Titel vom letzten Jahr nicht verteidigen, da er im Urlaub war.

In diesen Jahr haben wir für das Finale eine neue Regelung mit zusätzlichen Bonuspunkten eingeführt. In der Spitze wurden gute Leistungen abgeliefert und nach Zuzählung der Bonuspunkte kam folgendes Endergebnis zustande:

  1. Thomas Volk             45 Punkte
  2. Steven Tucker           44 Punkte
  3. Werner Pogundke   43 Punkte

Herzlichen Glückwünsche an unsere diesjährigen Sieger!!!! Die MiMä bedanken sich nochmal bei unserem Sponsor Almadia-Massivhaus.