Hält das Wetter? Können wir spielen? Muss verschoben werden? Die Woche vor unseren Clubmeisterschaften der Jugend Zählspiel, D/H Stableford (jeweils 2 x 18-Löcher), Jugend und Rookie Stableford (jeweils 2 x 9-Löcher) richtete sich das Augenmerk auf die Wetterprognosen, die Dauerregen und Gewitter für dieses Wochenende vorhergesagt hatten. Aber das Wetter hat es dann doch einigermaßen gut mit uns gemeint, so dass wir am Samstag um 10 Uhr die ersten Turnierteilnehmer auf die Bahnen schicken konnten. Die Grüns waren teilweise sehr weich und der ein oder andere Bunker war mit Wasser gefüllt. Aber unsere Greenkeeper haben tolle Arbeit geleistet, damit regelkonform gespielt werden konnte. Vielen Dank an das gesamte Team.

Insgesamt traten 46 Turnierteilnehmer an, die in verschiedenen Wertungsklassen den Clubmeister/die Clubmeisterin ausgespielt haben. Neu in diesem Jahr waren die Rookie-Clubmeisterschaften, an denen Spieler mit einem HCPI von 36,0 bis 54 teilnehmen konnten.

Nach der 1. Runde war schon zu erkennen, wer die Nase vorn hatte. Aber der alte Spruch im Fußball: Die Wahrheit liegt auf dem Platz und es ist zu Ende, wenn es zu Ende ist, gilt im Golfsport genauso. Die 2. Runde am Sonntag wurde ebenfalls um 10 Uhr gestartet, diesmal aber in umgekehrter Reihenfolge, so dass die Letztplatzierten der 1. Runde zuerst und die Erstplatzierten zuletzt gestartet sind.

Die Wertungsklasse Jugend Stableford sowie Rookie Stableford waren zuerst mit ihrer Runde durch, so dass auf der Clubhausterrasse bereits für diese Wertungsklassen die Siegerehrung durchgeführt wurde. Marlon Ulrich konnte sich mit ingesamt 45 NP über den 1. Platz freuen und erhielt dafür den Pokal. Bei den Rookies (Herren) gab es folgende Platzierungen:  1. Platz Hendrik Hoch mit 45 NP, 2. Platz Thorsten Pleil mit 44 NP und 3. Platz Björn Kloster mit 42 NP
Bei den Rookies (Damen) erspielte sich Anna Teichert mit 35 NP den 1. Platz. Den 2. Platz erreichte Monika Wiegmann mit 34 NP.

Die Wertungsklassen der D/H Stableford sowie Jugend Zählspiel benötigten natürlich für ihre 18-Löcher-Runde etwas mehr Zeit, wurden aber von den Wartenden auf der Clubterrasse gebührend empfangen. Bei der Jugend AK offen der Jungen konnte sich Kajo Gläser mit +38,2 Brutto über CR den 1. Platz sichern, gefolgt von Kerem Özkan (+40,2) und Julius Wilken (+48,2). Bei den Mädchen sicherte sich wie auch im Vorjahr Johanna Schäfer mit +47,6 Brutto über CR den 1. Platz gefolgt von Esra Özkan (+63,6).

Bei den Herren Stableford holte sich Jörn Ulrich mit zwei sehr guten Runden (49 und 44 NP) mit insgesamt 93 NP den 1. Platz. David Conti hatte ebenfalls zwei gute Rundenergebnisse gespielt (41 und 42 NP) und landete auf dem 2. Platz. Der 3. Platz im Computerstechen ging an Eike Lambrecht mit insgesamt 76 NP.
Auch die Damen der Wertungsklasse Stableford standen den Herren in nichts nach und spielten tolle Ergebnisse ein. Susana Heuchert freute sich mit ingesamt 77 NP (1 Runde 40, 2. Runde 37) über den 1. Platz, gefolgt von Daniela Mühe (71 NP) und Dr. Ellen Müller-Özkan (70 NP).

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger. Die Gesamtergebnislisten könnt Ihr nachfolgend einsehen:

Siegerliste CM D H Stableford 28 29.8.2021

Siegerliste CM Jugend Offen 28 29.8.2021

Siegerliste CM Jugend Stableford 28 29.8.2021

Siegerliste CM Rookies 28 29.8.2021

Wir bedanken uns bei allen Turnierteilnehmern, unseren Marshalls, die als Starter fungiert haben und während der Runden immer ein waches Auge hatten, bei der Gastronomie für die wie immer gute Bewirtung, bei unseren Greenkeeperteam, die trotz der widrigen Wetter- und Platzverhältnisse alles sehr gut vorbereitet hatten und bei dem Orga-Team für die Vorbereitung und Abwicklung dieser Clubmeisterschaften.
Jetzt geht es mit großen Schritten auf die Zählspiel-Clubmeisterschaften der AK offen, AK 50 und AK 65 am kommenden Wochenende zu. Die Wetterprognosen sind diesmal sehr gut, so dass wir ganz entspannt in die Vorbereitung gehen können.