DGV-Qualitätsmanagement zur Nachwuchsförderung 2020

Unser Golfclub hat in diesem Jahr zum zweiten Mal am „DGV-Qualitätsmanagement zur Nachwuchsförderung“ teilgenommen. Die Zertifizierung findet im Turnus von 2 Jahren statt. Bei der letzten Teilnahme in 2018 hatten wir 496 Punkte erreicht und bundesweit den 127. Platz belegt. Durch kontinuierliche Arbeit des Jugendausschusses rund um Andreas Schäfer, unter Mithilfe der Golfschule Samuel Perelzweig sowie der beharrlichen Prozessbegleitung durch unsere Praktikantin Pauline Brinkmann, konnte in diesem Jahr eine Verbesserung um 112 Punkte erzielt werden. Die Punkteanzahl stieg somit auf Gesamt 608, damit erreichte unser Club eine Bronzeauszeichnung und damit verbundener Fördersumme von 2.500 €. Gratulation an die Beteiligten und vielen Dank für die tolle Arbeit.

Des Weiteren hat der Golf-Verband Niedersachsen-Bremen in diesem Jahr Sommerferienaktionen in Golfclubs finanziell gefördert. Hier konnte der Golfclub Wolfsburg zwei Veranstaltungen nachweisen und erhielt daher eine Fördersumme von 430,- € für die Jugendarbeit.