Greenkeeping

Informationen zu Platzarbeiten

Wir möchten hier regelmäßig über die Platzarbeiten Auskunft geben, so dass sich unsere Mitglieder und Gäste darauf einstellen können und über mögliche Beeinträchtigungen vorab informiert sind.

Mäh- und Pflegeplan des GC Wolfsburg (März – November)
(alle Angaben sind wetterabhängig)
To Do Mähhöhen (mm) Frequenz / Woche
Grüns mähen 4,5 bis 6 6 x
Grüns bügeln 2 x
Wintergrüns mähen 8 bis 11 3 x
Abschläge mähen 8 bis 11 3 x
Fairway mähen 13 bis 18 3 x
Semirough mähen 38 2 x
Bunker harken 3 x
Löcher setzen 3 bis 4 x
Divots ausbessern 2 x
Bälle sammeln Range (Winterbetrieb) 3 x
Driving-Range mähen (Winterbetrieb) 38 1 x
Hickory Course mähen 38 1 x
Hickory: Grüns mähen 8 bis 11 3 x

Grün 1: Das Grün der Spielbahn 1 wurde nach vorn, hinten und zur rechten Seite vergrößert sowie die linke Seite angehoben. Dabei wurde die Grünfläche in der Tiefe (von 9 auf 18 Meter) verdoppelt und das Grün hat jetzt 3 sanfte Ebenen. Dem Bunker wurde die Tiefe genommen und der Schräge angeglichen, er ist leicht nach vorn verlagert und wurde verkleinert. Der Hügel zwischen Grün und Bunker wurden abgetragen, um das Grün sichtbarer zu machen und Tiefe zu gewinnen, die beiden hinteren Hügel wurden ebenfalls begradigt. Die Mulde des alten Bunkers hinter dem Grün bleibt mit einer Schrägenangleichung bestehen. Der Weg am Grün zu Loch 2 wurde hinter die Bäume verlagert.
Weiterlesen

In den Pflegewochen haben die Platzarbeiten Vorrang vor dem Spielbetrieb, daher finden keine Wettspiele statt. Weiterlesen

Aktuelle Angaben (letzter Stand gilt) zur Bespielbarkeit des Platzes sowie zur E-Cart- und Trolleynutzung sind dem Infotelefon (05366 9890531) zu entnehmen.

Driving-Range

Die Renovierung nebst Umstrukturierung des alten Driving-Range-Gebäudes ist abgeschlossen. Es stehen künftig 6 Abschlagsboxen sowie eine Indoorhalle mit zwei Abschlagsplätzen zur Verfügung. Im Sinne der Verkehrssicherheitspflicht wurde auch eine entsprechende Beleuchtung angebracht.

Durch die in 2015 installierte Teeline, den beleuchteten Zielgrüns und der Flutlichtanlage ist das Übungsgelände jetzt fast komplett modernisiert. Im Nachgang wurde die Tee-Line rechtsseitig bis zum Übungsbunker verlängert und spezielle Abschlagsvorrichtungen für Hölzer installiert. Ebenso wurde das Pitching-Grüns inkl. des Bunkers umgestaltet.

Erweiterung der Tee-Line

Es steht nun eine 39 Meter lange und 2 Meter breite Fläche für das Abschlagstraining zur Verfügung. Der Kunstrasen erlaubt sogar das Einstecken von kurzen Tees (in unserem Pro-Shop erhältlich).



Kommen Sie und testen die neuen Möglichkeiten.Im zweiten Schritt wurden 4 Targetgrüns installiert. Bei 50, 75, 100 und 125 Metern wurden farbige Zielgrüns aus Kunstrasen auf der Driving-Range implementiert.

Eine weitere Verbesserung der Trainingsmöglichkeiten steht auf der linke Seite der Range bei der Uhr. Hier wurde ein neuer Bunker gebaut, um lange Schläge aus dem Bunker trainieren zu können.

Des Weiteren wurden 16.000 neue Rangebälle angeschafft. Neben den baulichen Veränderungen eine weitere Aufwertung der Trainingsmöglichkeiten.